Sie sind hier

Netzwerk Walserbibliothek

Ein gemeinsam getragenes Netzwerk Konzept und Leitbild:

Im Juli 2004 wurde die "Walserbibliothek Großes Walsertal" als Kooperation der sechs Walserbibliotheken ins Leben gerufen. Somit steht der Bevölkerung des Tales in jeder der sechs Gemeinden eine öffentliche Bücherei zur Verfügung.
Mit diesem Netzwerk soll das Angebot an Medien, Dienstleistungen und Aktivitäten optimiert bzw. ausgebaut werden. Die bestehenden Ressourcen und Energien, der an sich kleinen, ehrenamtlich geführten Bibliotheken sollen zu größerer Entfaltung und Wirkungen gelangen. Die einzelnen Bibliotheken bleiben für sich eigenständig, haben jedoch im Rahmen eines Kooperationsvertrages gemeinsame Qualitätsstandards und Grundaufgaben zu erfüllen.

Wichtige Bestandteile sind:

  • die Organisation eines einheitlichen Vertriebssystems zwischen den Bibliotheken als "Wanderbücherei"
  • die gemeinsame, kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit
  • das Durchführen talweiter Veranstaltungen
  • die Erfüllung des Kultur- und Bildungsleitbildes des Biosphärenparks Großes Walsertal

Oberstes Ziel der "Walserbibliothek Großes Walsertal" ist es, ein gemeinsam getragenes Netzwerk zu sein, um die Bevölkerung im Großen Walsertal optimal in den Bereichen:

  • Information,
  • Kultur,
  • Freizeit und Unterhaltung
  • sowie Bildung

zu versorgen und auch einen sozialen und gesellschaftlichen Faktor im Dorf selbst darzustellen.