Sie sind hier

Aktuelle Veranstaltungen

Mord im Lampenfieber


Krimireihe im neuen Kellertheater in Bludesch

Do. 19. Oktober 2017
Nicola Förg
„Morde, Welpen und Moneten“

Ort: Kellertheater Lampenfieber in der Krone Bludesch
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: € 10.-
Achtung: Begrenzte Sitzplätze! Sichern Sie sich Ihren Platz durch
Vorverkauf direkt im Graf Anton – Cafe-Restaurant oder per Mail: hartwig@cafe-grafanton.at oder Tel. 0664 / 1322450

Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Bücherei Bludesch

Datum: 19.10. - 20:00 Uhr

PDF icon folderfinal.pdf

Kinderstunde Oktober


Walserbibliothek Fontanella

 

Spiel, Spaß und Bewegung in der Turnhalle

Zur Kinderstunde treffen wir uns dieses Mal im Turnsaal der Volksschule. Das Jugendteam hat sich tolle Spiele überlegt.

Datum: 20.10.2017 - 16:00 Uhr

Datum: 20.10. - 16:00 Uhr

Besichtigung "Buddhistischen Zentrums"


Gemeinsam mit dem Bestattungsinstitut Stuchly bieten wir folgende Exkursionen an.
Es werden die Bestattungsformen und Rituale verschiedener Religionen und Kulturen aufgezeigt.

Besichtigung des Buddhistischen Zentrums  in Feldkirch
Im Jahr 1981 hat der tibetische Meditationsmeister Geshe Rabten Rinpotsche ein buddhistisches Kloster auf dem ehemaligen Gutshof der Fabrikantenfamilie Getzner gegründet. Das Kloster wird von buddhistischen Mönchen aus Tibet, der Mongolei und Europa geführt.
Termin: Samstag, 21.10.2017, um 10.00 Uhr

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Voranmeldung.
Treffpunkt ist jeweils direkt vor Ort. Fahrgemeinschaften können gerne gebildet werden.
Weitere Informationen erhalten Sie von Büchel Klaudia Tel. 0664 781 98 07

Tag der offenen Tür:
Ein Tag für Kinder in der Bestattung Stuchly
Wann: Samstag, 28. Oktober 2017 09.00 - 16.00 Uhr
Wo: Bestattung Stuchly, Thüringen

Fachvorträge
Richtig erben und vererben –  Antworten auf Fragen im Zusammenhang  mit Geldvermögen“ Wer kann und darf über Konten verfügen? Was geschieht mit meinem Konto,  meinen Sparbuch, meinem Bausparvertrag oder meinem Wertpapierdepot? Referent: Türtscher Lorenz
Wann: Samstag, 28. Oktober 2017 um 20.00 Uhr
Wo: Bestattung Stuchly, Thüringen

 „Hinterbliebenenvorsorge
Ein Thema über das man mal sprechen sollte …
Referenten: Maier Gerhard und  Niederegger Harald

Im Anschluss an die jeweils ca. 30 min.  Vorträge besteht bei einem kleinen Umtrunk die Möglichkeit zum Austausch und  persönlichen Gespräch.

Ein gut sortierter Büchertisch wird von unserem Team der Walserbibliotheken betreut.

Gerne führen die Mitarbeiter des Bestattungsinstitutes Stuchly  Sie durch Ihre Räumlichkeiten und geben Antworten auf Ihre persönlichen Fragen.

Weitere Infos erhalten Sie hier folder.pdf

Datum: 21.10. - 10:00 Uhr

PDF icon folder.pdf

Tag der offenen Tür


Tag der offenen Tür:
Ein Tag für Kinder in der Bestattung Stuchly
Wann: Samstag, 28. Oktober 2017 09.00 - 16.00 Uhr
Wo: Bestattung Stuchly, Thüringen

Fachvorträge
Richtig erben und vererben –  Antworten auf Fragen im Zusammenhang  mit Geldvermögen“ Wer kann und darf über Konten verfügen? Was geschieht mit meinem Konto,  meinen Sparbuch, meinem Bausparvertrag oder meinem Wertpapierdepot? Referent: Türtscher Lorenz
Wann: Samstag, 28. Oktober 2017 um 20.00 Uhr
Wo: Bestattung Stuchly, Thüringen

 „Hinterbliebenenvorsorge
Ein Thema über das man mal sprechen sollte …
Referenten: Maier Gerhard und  Niederegger Harald

Im Anschluss an die jeweils ca. 30 min.  Vorträge besteht bei einem kleinen Umtrunk die Möglichkeit zum Austausch und  persönlichen Gespräch.

Ein gut sortierter Büchertisch wird von unserem Team der Walserbibliotheken betreut.

Gerne führen die Mitarbeiter des Bestattungsinstitutes Stuchly  Sie durch Ihre Räumlichkeiten und geben Antworten auf Ihre persönlichen Fragen.

Datum: 28.10. - 09:00 Uhr

PDF icon folder.pdf

Lesung und Gespräch zum Thema Demenz in vier Büchereien des Landes


"...es häuft sich in mir der Irrgarten an"

Lesung und Gespräch zum Thema  Demenz in vier Büchereien des Landes

Menschen mit Demenz oder ihre Angehörigen berichten von ihren Erfahrungen im Alltag, reden über philosophische Betrachtungen über das Vergessen und die überaus praktische Frage nach dem WIE im Zusammenleben.

In Zusammenarbeit mit den Büchereien Raggal, Hittisau, Dornbrin-Oberdorf und am Dorfbach in Hard finden ab 15. November Lesungen und Gespräche mit Betroffenen und Angehörigen statt. Sie werden begleitet von Norbert Schnetzer (Pflegedienstleiter LKH Rankweil), Armin Weber (Angehöriger), Barbara Weber (Angehörige), Renate Nussbaumer (Sachwalterin) und Wilfried Feurstein (Validationsexperte), die danach für Fragen und Ausführungen zur Verfügung stehen.

Eine ausgewählte Bücherkiste mit Literatur und Film zum Thema, von Unterhaltung bis Fachinformation, steht in den Büchereien zur Verfügung.

Alle Interessierten sind willkommen, Fragen, der Austausch und das Ausleihen der Medien  erwünscht.

Der Eintritt ist gratis.

Alle Termine im Überblick

Walserbibliothek Raggal, Mittwoch 15. November, 19 Uhr
Bücherei Hittisau, Donnerstag  16. November, 19 Uhr
Bücherei Dornbirn-Oberdorf, Dienstag  21. November, 19 Uhr
Bücherei am Dorfbach, Hard, Donnerstag 23. November, 19 Uhr

Datum: 15.11. - 19:00 Uhr

Weihnachtsmarkt Raggal


Der diesjährige Weihnachtsmarkt findet am 1. Adventssonntag, dem 3. Dezember 2017 wieder auf dem Kirchplatz Raggal statt.
Beginn ist um 14.00 Uhr.  Um 17.30 findet das Konzert mit dem Raggal Chor statt. 

Wer selbst erstellte Sachen verkaufen möchte, kann bereits mit der Herstellung beginnen.
Wir stellen Marktstände gegen einen Unkostenbeitrag zur Verfügung.

Interessierte melden sich bitte bei Klaudia Büchel unter Tel.: 0664 / 781 98 07.

Weitere Informationen sowie die Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Homepage www.walserbibliothek.at

Datum: 03.12. - 14:00 Uhr

Wir freuen uns - es ist Advent


Unter dem Motto "Wir freuen uns - es ist Advent"
 

wird der Raggaler Kirchenchor in der Pfarrkirche in Raggal das Kirchenkonzert gestalten. 

Die Mundartdichterin Lidwina Boso wird dies mit Gedichten aus ihrem Buch begleiten. 

Musikalische Umrahmung durch den Hornensemble "Cornua Aurea"

Der Kirchenchor Raggal freut sich über viele Besucher! 

Datum: 03.12. - 17:30 Uhr